1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann
  4. Lokalsport

Fußball: Kreisliga A: Gruiten verliert in der Nachspielzeit

Fußball : Kreisliga A: Gruiten verliert in der Nachspielzeit

Azadi Wuppetal - TSV Gruiten 4:3 (1:2). (bs) Der Frust stand Michael Oelbracht ins Gesicht geschrieben. "Wir haben kämpferisch alles gegeben und stehen am Ende mit leeren Händen da - das ist sehr bitter", konstatierte der Gruitener Co-Trainer nach einer Partie der Kreisliga A, in der die TSV-Fußballer in der siebten Minute der Nachspielzeit den entscheidenden Treffer kassierten. Ursprünglich hatte der Schiedsrichter nur drei Minuten Verlängerung der regulären Spielzeit angezeigt.

Azadi Wuppetal - TSV Gruiten 4:3 (1:2). (bs) Der Frust stand Michael Oelbracht ins Gesicht geschrieben. "Wir haben kämpferisch alles gegeben und stehen am Ende mit leeren Händen da - das ist sehr bitter", konstatierte der Gruitener Co-Trainer nach einer Partie der Kreisliga A, in der die TSV-Fußballer in der siebten Minute der Nachspielzeit den entscheidenden Treffer kassierten. Ursprünglich hatte der Schiedsrichter nur drei Minuten Verlängerung der regulären Spielzeit angezeigt.

Wieder einmal verschliefen die Gruitener den Anfang der ersten Halbzeit, sahen sich nach einer guten halben Stunde mit 0:2 (23., 31.) im Hintertreffen. Vor allem das zweite Gegentor gehörte in die Kategorie vermeidbar, denn nach einem Einwurf verloren die Gäste drei Kopfball-Duelle in Folge - und dann zappelte das Leder im Netz. Kurz danach verkürzte Vincent Jösch nach einem Freistoß von Daniel Rödder jedoch auf 1:2. Und nach einem Freistoß von Emre Yanikoglu glich Florian Minkus per Direktabnahme zum 2:2 (52.) aus, legte dann nach einem Rödder-Freistoß und Kopfball-Vorlage von Jösch sogar die 3:2-Führung (68.) nach. Als Noel Junske einen Wuppertaler im Strafraum nur per Foul stoppen konnte, sah er die gelb-rote Karte und der BV nutzte den Elfmeter zum 3:3-Ausgleich (71.). In Unterzahl kämpfte der TSV tapfer um das Remis - letztlich aber vergeblich.

Gruiten: Reidick - Lüddecke, Minkus, Lomma (46. Yanikoglu), Junske, Jösch, Facenna (90. Tremel), Sahin, Stein, Siepen, Rödder (80. Flock).

(RP)