1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann
  4. Lokalsport

Kanu-Club Hilden macht Kindern ein Angebot in den Sommerferien

Wassersport : Paddelkurse auf dem Elbsee in den Sommerferien

Die Corona-Zwangspause ist zunächst einmal auch für den Knau-Club Hilden beendet, der in den Sommerferien nun Paddelkurse für Kinder und Jugendliche von sechs bis 13 Jahren auf dem Elbsee anbietet.

Damit die Kinder nach der langen Zeit des Daheimbleibens gerade in diesem Sommer wieder an die frische Luft kommen und Sport treiben können, bietet der Kanu-Club Hilden in allen sechs Ferienwochen Paddelkurse an. Die Kurse in der ersten Ferienwoche sind bereits ausgebucht, aber ab der zweiten Woche gibt es noch freie Plätze. Wassersportbegeisterte Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 13 Jahren können auf dem Elbsee das Paddeln lernen oder ihre Kenntnisse weiter ausbauen.

Um den Corona-Bestimmungen und den Hygieneanforderungen gerecht zu werden, werden die jeweils einwöchigen Kurse in eine Vormittags- und eine Nachmittagsgruppe mit maximal zwölf Kindern aufgeteilt. Neben dem Paddeltraining stehen auch Spaß und Spiel an Land und gemeinsames Snacken auf dem Programm. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass die Kinder schwimmen können.

Für diejenigen, die schon einmal dabei waren und daher über Grundkenntnisse verfügen, gibt es in der zweiten Ferienwoche einen Fortgeschrittenenkurs.

Informationen und das Anmeldeformular gibt es unter www.kc-hilden.de

(ame)