Ibo Cöl will schnell eine Einheit formen

Fußball : SCU absolviert ein vielseitiges Training

Die Fußballer des A-Kreisligisten gehen mit neuem Coach und neuem Personal in die Vorbereitung.

Ibo Cöl und Günter Dembski, das neue Trainerduo beim SC Unterbach, hatte am 7. Juli die erste Übungseinheit angesetzt. Derweil absolvierte der personell stark veränderte A-Kreisligist bereits zwei Testspiele. Gegen den Bezirksligavertreter SC Sonnborn siegten die Unterbacher nach Treffern von Jerome Wilbath, Daniel Mion und David Eberle (2) mit 4:2. Noch mehr Tore fielen vier Tage später beim 5:4 (2:1) Heimerfolg gegen den TSV Einigkeit Dornap. Trotz zweimaligem Rückstand (0:1, 2:3), ging der Sieg gegen die gleichklassigen Kalkstädter in Ordnung. Sven Gehrmann (2), Rachid Loukil, Daniel Mion und Zugang Jannik Behrens (SG Unterrath A-Junioren) trugen sich beim SCU in die Torschützenliste ein.

Mit dem gleichen Resultat, 5:4 nach einem 1:2-Halbzeitrückstand, behielten die Unterbacher, die Ende Juni mit Tobias Schössler, Nuri Gülmez, David Eberle und Martin Mecikiewicz noch vier Zugänge vom benachbarten SC Rhenania Hochdahl verpflichteten, gegen den FSV Vohwinkel II die Oberhand. Ein verdienter Sieg am Ende eines langen Fußballtages. Der begann unter Anleitung von Fitnesstrainerin Laura Dietrich um 10 Uhr beim SCU-Gesundheitssport mit (fußballspezifischen) Stabilisierungsübungen. Es folgte ein gemeinsames Frühstück, eine Teambesprechung und ein Spaziergang am Unterbacher See. „Das sind absolut sinnvolle Maßnahmen zum Beginn der Vorbereitungszeit, damit sich die bisherigen Stammspieler und die vielen Zugänge besser kennenlernen“, sagt Cheftrainer Ibo Cöl.

In der Partie gegen die Wuppertaler bewiesen die Unterbacher vorbildliche Moral, ließen sich weder durch das 0:2 (10., 17. – Foulelfmeter) noch durch das 3:4 (59.) aus dem Konzept bringen. In erster Linie galt das für Offensivspieler Daniel Mion auf dessen Konto alle fünf Treffer (34. – Elfmeter, 55., 56., 61., 89.) gingen.

Am heutigen Dienstag ist der SCU um 20 Uhr bei der SSVg 06 Haan zu Gast, nimmt am Samstag an einem Turnier für Kreisliga-Mannschaften des TSV Eller 04 teil und empfängt tags darauf (15 Uhr) den Bezirksligisten SSVg. Velbert II.

(ER)
Mehr von RP ONLINE