Hockey: Hockey: Mettmann unterliegt Spitzenreiter

Hockey: Hockey: Mettmann unterliegt Spitzenreiter

Das Frauen-Team des MTHC fertigt dagegen das Schlusslicht der 1. Verbandsliga mit 4:0 ab.

Mettmanner THC - HC Rot-Weiß Velbert 0:4 (0:3). (K.M.) Wenig ausrichten konnte der Mettmanner Hockey-Verbandsligist gegen den unangefochtenen Spitzenreiter Rot-Weiß Velbert. Die Gäste waren dem jungen MTHC-Team vor allem im ersten Abschnitt in fast allen Belangen überlegen. Die Mettmanner versuchten sich trotzdem gut aus der Affäre zu ziehen und die mangelnden spielerischen Mittel durch großen Kampfgeist auszugleichen. Da im ersten Durchgang das Team von Florian Fey zunächst gar nicht ins Spiel fand, lag es zur Halbzeit mit 0:3 im Hintertreffen.

Nach dem Seitenwechsel bot der MTHC den Velbertern Paroli und erspielte sich einige gute Chancen, die aber der aufmerksame Rot-Weiß- Keeper entschärfte. Bei Kontern der Velberter bewies jedoch auch Mettmanns Schlussmann Hendrik Neumann sein großes Talent und vereitelte einige gute Möglichkeiten der Gäste. Beim Treffer zum 4:0-Endstand war er allerdings machtlos.

Trotz der klaren Niederlage war Florian Fey nicht unzufrieden: "Der Sieg für den favorisierten Spitzenreiter geht selbstverständlich in Ordnung - ist aber etwas zu hoch ausgefallen", fasste der Spielertrainer die Begegnung zusammen.

  • Hockey : Hockey: Mettmanner Frauen-Team verliert beim Tabellenführer

Mettmanner THC: Neumann/Arnold - Clausen, Schröder, Goetzke, Böhm, Müller, Klammer, Fey, Schmidt, Bartusch, Trapp, Gutt, Krabbe, Wischerath, Leuchten, Blome.

Mettmanner THC - Düsseldorfer SC 99 II 4:0 (2:0) (Frauen). Beim klaren Erfolg der in der 1. Verbandsliga spielenden MTHC-Frauenmannschaft über den DSC 99 sorgte Dorothee Matthäus für den 2:0-Pausenstand. Im zweiten Durchgang schloss Ariane Münchmeyer einen herrlichen Alleingang mit dem Treffer zum 3:0 (47.) ab. Den Schlusspunkt zum 4:0Endstand setzte in der 54. Minute Sonja Ritter, die mit einem platzierten Schuss die Kugel im langen Eck unterbrachte.

Mettmanner THC: Vegesack - Schnelting, Wölke, Perino, Froése, Krämer, Münchmeyer (1), Ritter (1), Staab, Stüben, Block, Kepeller. Matthäus, Meier, Pierre.

(klm)