1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann
  4. Lokalsport

Fußball: Hildener Reserve erwartet ein hartes Stück Arbeit

Fußball : Hildener Reserve erwartet ein hartes Stück Arbeit

VfB 03 Hilden II - TSV Eller 04. (ER) Den Blick auf die Tabelle wird sich Sascha Borsic nach zwei Bezirksliga-Spieltagen natürlich nicht verkneifen. Denn da sieht der VfBCoach seine Elf mit vier Punkten auf dem siebten Tabellenplatz. Der Beweis für den gelungenen Auftakt des Aufsteigers in der neuen sportlichen Umgebung. Gegner Eller dagegen hat nach der 1:4-Startniederlage in Lohausen und dem 1:1 zuletzt gegen Union Solingen erst einen Zähler auf dem Konto.

VfB 03 Hilden II - TSV Eller 04. (ER) Den Blick auf die Tabelle wird sich Sascha Borsic nach zwei Bezirksliga-Spieltagen natürlich nicht verkneifen. Denn da sieht der VfBCoach seine Elf mit vier Punkten auf dem siebten Tabellenplatz. Der Beweis für den gelungenen Auftakt des Aufsteigers in der neuen sportlichen Umgebung. Gegner Eller dagegen hat nach der 1:4-Startniederlage in Lohausen und dem 1:1 zuletzt gegen Union Solingen erst einen Zähler auf dem Konto.

Auch wenn die Tabelle bekanntlich nicht lügt, die Elf von TSV-Trainer Dirk Schmidt ist stärker einzuschätzen, als es aktuell deutlich wird. "Eller ist eine in der Liga seit Jahren etablierte Mannschaft. Wir lassen uns von deren 13. Platz nicht irritieren, geschweige denn werden wir den Gegner unterschätzen", erklärt Borsic. Was soll der Übungsleiter seiner Elf vor deren drittem Bezirksligaspiel mit auf den Weg geben? Eigentlich nur die Vorgabe, an die gute Leistung am vergangenen Sonntag beim 2:1 gegen Maroc Düsseldorf anzuknüpfen.

Das war schon beachtlich, wie sich der Liganeuling mit einem mannschaftlich geschlossenen Auftritt den ersten Dreier verdiente. Und das, obwohl mit den zum Oberligakader zählenden Joshua Schneider, Jan Wester und Ibrahim Dogan sowie den weiteren Zugängen Marvin Bell, der heute gegen seine Ex-Kollegen spielt, und Louis Plappert fünf neue Spieler auf dem Platz standen. Dazu kam ja auch noch der gleich eine Führungsrolle übernehmende Florian Marx aus dem letztjährigen VfB-Oberligateam, der mit seiner Spielübersicht und seinen oft für Gefahr im gegnerischen Strafraum sorgenden Standards viele Akzente setzte.

  • Lokalsport : Eller 04 und VfB Solingen im Aufstiegsrennen
  • Lokalsport : Eller 04 besiegt SV Lohausen im Bezirksliga-Derby
  • Lokalsport : Nach sechs Jahren ist für Dirk Mader Schluss in Lohausen

"Trotz unserer guten Ausgangsposition wird das bestimmt ein hartes Stück Arbeit. Die Düsseldorfer wollen nach dem bescheidenen Start etwas gutmachen. Auch wir haben, was die Verwertung unserer Torchancen angeht, noch Luft nach oben", sagt Borsic, dem die verletzten Tim Dieckerhoff (Sprunggelenk), Tim Bergmann (Bänderriss) und Henning Scholl (Knie) fehlen.

(ER)