1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann
  4. Lokalsport

Hilden: AC Italia und FC Türkspor bejubeln im Pokal Siege

Fußball : Hilden: AC Italia und FC Türkspor bejubeln im Pokal Siege

Beide Mannschaften überraschen mit einer starken Vorstellung auf fremdem Platz. Die Spiele von SV Ost, SV Nord und SSVg Haan fallen hingegen aus.

In der ersten Runde des Düsseldorfer Kreispokals fanden nicht alle angesetzten Begegnungen tatsächlich statt. Und auch die SSVg Haan, im Kreispokal Solingen unterwegs, hatte unerwartet spielfrei.

Garather SV – AC Italia Hilden 0:6 (0:3). Zumindest der Papierform nach ein überraschender Sieg für den AC Italia, der in der Kreisliga C (Gruppe 3) auf Rang fünf zu finden ist. Dass Garath eine Liga höher spielt (Platz 17), davon war in den 90 Spielminuten kaum etwas zu sehen. Mit dem Doppelschlag von Ivan Ancona (8.) und Louis Loewenau (10.) stellte das Team von Trainer Pierantonio Tassone die Weichen früh auf Sieg. Dann kam die große Zeit von Martin Kanke, dem gleich ein Dreierpack (37., 60., 69. – Elfmeter) gelang. Filipo Sanzone machte schließlich das halbe Dutzend voll.

AC Italia Hilden: Kuhlmann – Jänicke, Geißler, Sanzone, L. Loewenau, Gerdau, Kanke, Ancona, Aoudia, P. Loewenau, Thaqi.

TuS Homberg – FC Türkspor Hilden 1:2 (0:0). Im Duell der beiden B-Kreisligisten hatten die Hildener am Ende den längeren Atem. Nach dem 0:1-Rückstand (77. – Marcel Hillig) markierte Fatih Öztürk den Ausgleich (88.). In der Nachspielzeit machte Türkspor den Einzug in die zweite Kreispokalrunde perfekt. In Durchgang eins hatte die Elf von Trainer Said Azmaa Glück, da Hombergs Till Ahrens mit einem Foulelfmeter nur den Querbalken traf.

FC Türkspor Hilden: Aksoy – Bahuch, F. Öztürk, Hamdan, Yigitsoy, Hasani, Yüksek, Kajouj (46. S. Öztürk), Aydamga (46. S. Bouchakai).

KSC Tesla 07 Düsseldorf – SV Hilden-Ost. Die Spielabsage erfolgte nicht etwa aus Corona-Gründen. „Unser Vorstand wurde informiert, dass die Partie ausfällt, weil der Verband keinen Schiedsrichter abstellen konnte. Das ist schon etwas kurios“, sagte SV Ost-Trainer Stephan Pühs. Als Nachholtermin ist der 6. Januar 2021 (19.30 Uhr) vorgesehen.

SV Hilden-Nord – FC Bosporus Düsseldorf. Die Partie wurde am Freitag wegen zweier Corona-Fälle im Kader der Düsseldorfer abgesagt.

SSVg 06 Haan – Post SV Solingen. Die Absage der für Sonntag (ab 18 Uhr) angesetzten Kreispokalspiele erfolgte am Freitag aufgrund der hohen Corona-Inzidenzzahlen in Solingen.