Herren 55 des SV Hilden-Nord steigen auf

Tennis : Herren 55 des SV Nord steigen auf

Nur ein Jahr nach dem Abstieg in die Bezirksklasse A schafften die Herren 55 des SV Hilden-Nord die Rückkehr in die Tennis-Bezirksliga. Seit zehn Jahren spielt die Mannschaft in fast unveränderter Besetzung zusammen.

Die verschworene Truppe setzte sich daher zum Ziel, den „Betriebsunfall“ des vergangenen Jahres schnell zu revidieren. Das Unterfangen gelang bereits einen Spieltag vor dem Ende der Medenspiele, als das bis dahin ungeschlagene Team mit einem knappen 5:4-Erfolg den Aufstieg perfekt machte und anschließend unter der Regie von Mannschaftsführer Wolfgang Utpatel ausgiebig im Vereinsheim an der Furtwänglerstraße feierte.

Zum Abschluss der Medenspielsaison lädt der SV Nord ab dem 13. Juli zum offenen Damen-Doppel-Turnier ein. Die Spiele sind jeweils dienstags und donnerstags ab 17 Uhr sowie samstags ab 14 Uhr geplant. Die Startgebühr in Höhe von 19,50 Euro enthält das Abschlussessen bei der Siegerehrung.

www.tennis-hilden.de