Handball Auch TB Wülfrath schaut nur zu

Wülfrath · Die Drittliga-Handballerinnen erleben nach ihrem Sieg in Gedern nun einen kleinen Rückschlag. Corona-Ausfälle stoppen erst einmal die gute Serie des Cisik-Teams.

 Torfrau Lisa Klanz hat mehr Zeit zur Erholung.

Torfrau Lisa Klanz hat mehr Zeit zur Erholung.

Foto: Achim Blazy (abz)

Als die Handballerinnen des TB Wülfrath vergangenen Samstag die Heimfahrt im Bus antraten, war die Stimmung prächtig. Einzig Lisa Klanz war nicht so recht in Feierlaune. Aus gutem Grund: Die Torfrau bekam einen Wurf vom Kreis an den Kopf, der danach heftig brummte. Während Klanz fortan die Partie bei der HSG Gedern-Nidda von der Bank aus verfolgte, warf ihre Stellvertreterin Johanna Giebisch alles in die Waagschale, um die Angriffe der Gastgeberinnen zu entschärfen. Die guten Paraden der Keeperin und der Kampfgeist des TBW-Teams gaben letztlich den Ausschlag für einen starken Endspurt und einen wichtigen Sieg im Kampf um den Verbleib in der Dritten Liga.

An diesem Samstag wollte die Mannschaft von Michael Cisik im Heimspiel gegen den 1. FC Köln einen weiteren großen Schritt Richtung Klassenerhalt machen. Doch wegen Corona-Fällen in den eigenen Reihen mussten die TBW-Verantwortlichen die Partie absagen. Bereits Anfang der Woche traten bei einigen Spielerinnen Krankheitssymptome auf. „Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass noch ein paar dazu kommen“, analysiert Cisik die Lage nüchtern. Der Chefcoach stellt fest: „Im Moment ist es eben so.“

Entsprechend mager war am Donnerstagabend die Trainingsbeteiligung. Wann es für die Wülfratherinnen im Liga-Betrieb weiter geht, steht noch nicht fest. Dabei wurmt Cisik die Zwangspause schon etwas. „Wir waren gerade so gut drauf“, sagt er und rechnete sich deshalb gute Chancen gegen den 1. FC Köln aus. Dem aktuellen Tabellenfünften unterlag der TBW im Hinspiel in fremder Halle nur mit 20:24.

Am Sonntag, 13. Februar, steht die Partie bei der HSG Kleenheim-Langgöns auf dem Spielplan. Eine Woche später folgt das Heimspiel gegen den TuS Königsdorf. Das sind allesamt Mannschaften, gegen die das Cisik-Team punkten muss, um den Verbleib in der Dritten Liga zu schaffen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort