1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann
  4. Lokalsport

Haaner TV weitet sein Angebot an Sport im Internet aus

Sport in der Pandemie : Weiter Online-Sport beim HTV

Das Angebot „Sport für Haaner Quarantäne-Grundschüler“ weitet der Haaner TV nun aus und bietet es dreimal pro Woche zu festen Zeiten an. Auch Kurse gibt es im Internet.

Nachdem der Haaner Turnverein (HTV) in den vergangenen zwei Wochen „Sport für Haaner Quarantäne-Grundschüler“ per Zoom zu Hause durchgeführt hat, wird dieses Online-Angebot nun zu festen Zeiten wochentags angeboten. Ab Donnerstag, 3. Dezember werden nun dreimal, jeden Dienstag, Donnerstag und Freitag von 11 bis 12 Uhr, Haaner und Gruitener Grundschüler per Zoom im Online-Sport angeleitet.

Bewegung und Sport sind in der aktuellen Situation eine sehr gute Lösung, findet der HTV. Von Laufen auf der Stelle über Hampelmann bis hin zum kindgerechtem Workout. „Ein kleiner Wettbewerb für die Schüler ist auch immer sehr beliebt und bringt Spaß in diesen, für alle ungewohnten Alltag. Hauptsache die Schüler bewegen sich, um so die Lernphasen und das viele Sitzen mit Bewegung zu kompensieren“, schreibt der HTV, der konstatiert: „Die rege Teilnahme und der Spaß der Schüler zeigen den Erfolg dieses Online-Sportangebotes.“

Auch für seine Mitglieder bietet der HTV Online-Sport an. Trotz Lockdown können die Mitglieder live per Zoom an Kursen mit den bekannten Trainern teilnehmen. Das Live-Kursangebot wird auf der HTV-Website regelmäßig aktualisiert. Des Weiteren kann mithilfe der Videos auf dem HTV-YouTube-Kanal Sport getrieben werden.

Weitere Informationen und die Zoom-Zugangsdaten erteilt der Haaner TV telefonisch unter 02129/56550 oder auch per E-Mail unter kontakt@haaner-tv.de

(RP)