Lokalsport: Haaner TV sucht neue Ehrenamtler für den Verein

Lokalsport: Haaner TV sucht neue Ehrenamtler für den Verein

Bei der Mitgliederversammlung des Haaner Turnverein (HTV) standen zwei Kernpunkte im Fokus: Die Vorstandswahlen und die anstehenden Investitionen. Bei den Vorstandswahlen stellte Ulrich Egger im geschäftsführenden Vorstand sein Amt nach acht Jahren zur Verfügung. Vorstandsvorsitzender Holger Weiss dankte ihm für sein hohes Engagement. Zudem wurden Holger Weiss als Vorstandsvorsitzender und Jeanine Korte sowie Fritz Schlafke in ihren Vorstandsämtern bestätigt. Andreas Wunderlich wurde neu in den Vorstand gewählt. Geschäftsführerin Renate Ross feierte in diesem Jahr ihr 15-jähriges Dienstjubiläum.

Die finanzielle Situation des Vereins sei stabil, jedoch haben Rückgänge im Mitgliederbereich, besonders auch im CityFit, zu Mindereinnahmen geführt. Darlehen für den Bau des CityFits und den Sportraum konnten dennoch weiterhin überplanmäßig bedient werden.

Für umfangreichere neue Investitionen müssten allerdings neue Darlehen aufgenommen werden. Dies trifft insbesondere auf Planungen zum Hallenboden der HTV-Halle sowie einer sportlichen Nutzung des Zimmer Links und zur Umnutzung der ehemaligen Hausmeisterwohnung zu, die nicht erneut vermietet werden soll. Hierfür wurde dem Vorstand ein erster finanzieller Rahmen genehmigt. Bei höheren Investitionen soll ggf. eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen werden.

In einem kurzen Ausblick berichtete Holger Weiss, dass im laufenden Jahr versucht werden soll, das ehrenamtliche Engagement innerhalb aber vor allem auch außerhalb der Abteilungen in der Vereinsführung zu stärken und neue Helfer für die stets interessante und abwechslungsreiche Vereinsarbeit zu finden.

(law)