1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann
  4. Lokalsport

Fußball: Fußball: VfB Hilden zieht mit 8:2-Sieg in nächste Runde ein

Fußball : Fußball: VfB Hilden zieht mit 8:2-Sieg in nächste Runde ein

VfL Benrath - VfB Hilden 2:8 (0:3). (bs) Souverän zogen die Fußballer des VfB 03 in die zweite Runde des Niederrheinpokals ein.

VfL Benrath - VfB Hilden 2:8 (0:3). (bs) Souverän zogen die Fußballer des VfB 03 in die zweite Runde des Niederrheinpokals ein.

Der Oberligist stellte bereits nach vier Minuten die Weichen auf Sieg, als Pascal Weber nach Vorarbeit von Stefan Schaumburg freie Bahn hatte und das 1:0 erzielte. Torhüter Michael Miler, der in der vergangenen Saison noch das Hildener Trikot trug, im Sommer aber kurzfristig zum Landesligisten VfL Benrath wechselte, hatte keine Abwehrchance. Danach ließen es die Gäste etwas ruhiger angehen. Dennoch kam das Team von Toni Molina zu einer klaren Pausenführung. Dennis Krol setzte präzise auf dem linken Flügel Pascal Weber in Szene, der flach ins rechte untere Eck auf 2:0 (37.) erhöhte. Kurz vor der Pause verwertete Jannik Weber eine gute Schaumburg-Ecke per Kopf zum 3:0 (41.).

Nach dem Seitenwechsel ließ zunächst Schaumburg mit einem Knaller ans rechte Lattenkreuz aufhorchen (55.). Dann verkürzten die Benrather überraschend auf 1:3 (59.), als Swan Oehme nach einer Flanke von Fred Adomako frei zum Kopfball kam. Ein Foul an Pascal Weber im Strafraum hatte die rote Karte für Sascha Hermanns zur Folge. Den Elfmeter verwandelte Jannik Weber zum 4:1 (60.). Dominik Donath legte das 5:1 (75.) nach. Dann traf Yannik Krohn volley zum 2:5 (76.). Dennis Lichtenwimmer (84.), Miles Adeoye (85.) und ein Eigentor von Sergio Percoco führten zum deutlichen 8:2-Endstand.

VfB Hilden: Engelhardt - Bastians, Donath, Schaumburg, P. Weber (66. Cavdar), J. Weber (66. Lichtenwimmer), Schulz, zur Linden, Adeoye, Krol, Röttgen (73. Mirek).

(RP)