1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann
  4. Lokalsport

Fußball: Fußball: VfB 03 steigert sich in den Tests

Fußball : Fußball: VfB 03 steigert sich in den Tests

Die Hildener Mannschaft findet in der Vorbereitung immer mehr zu spielerischer Harmonie. Morgen gibt es die Generalprobe für die neue Oberliga-Runde. Zugleich lädt der Verein die Fans zur Saisoneröffnungsfeier ein.

VfB Hilden - Fortuna Düsseldorf U 19 2:1 (1:0). Toni Molina war zufrieden. Das lag aber nicht nur am Sieg über den Bundesliga-Nachwuchs der Fortuna, sondern vor allem an der Leistung der eigenen Elf. Denn der VfB-Trainer sah eine erneute Leistungssteigerung seiner Truppe, die Hoffnung macht, zum Meisterschaftstart am 10. August eine schlagkräftige Mannschaft ins Derby bei Ratingen 04/19 schicken zu können. Allerdings verhehlt der Coach nicht die Schwächen, die noch immer unverkennbar sind. So brauchten die Hildener auch gegen den Düsseldorfer Junioren-Bundesligisten rund 15 Minuten Anlaufzeit, ehe es aus ihrer Sicht wirklich rund lief. Dann aber arbeiteten sich die Platzherren auf der Anlage an der Hoffeldstraße eine Vielzahl von guten Chancen - allein die Verwertung ließ erneut zu wünschen übrig. "Wir hätten höher gewinnen müssen", stellte Molina fest. Zugleich war der 45-Jährige aber auch froh, dass sein Team nicht noch deutlicher siegte. "Dann wachsen automatisch die Erwartungen, aber wir müssen uns angesichts der engen Finanzen auch in dieser Saison wieder strecken", betont er.

  • Mini-Version des Derbys : Als Borussia II gegen Fortuna spielte
  • Lokalsport : Eller dreht Spiel in der Nachspielzeit
  • Ali Assakour (l.) unterstrich im Testspiel
    Fußball : SSVg Haan hat Aufstiegsrunde im Blick

Nach einer Viertelstunde eröffnete sich Jannik Weber nach einem präzisen Zuspiel von Nils Remmert die erste gute Möglichkeit, doch der Stürmer jagte das Leder über den Kasten. Nicht besser machte es Emrah Cavdar, der nach einer Flanke von Patrick Percoco ebenfalls das Tor verfehlte (24.). Dann startete Remmert einen Sturmlauf über die rechte Seite und spielte den Ball zurück auf Talha Demir, der jedoch aus acht Metern am Tor vorbeischoss (40.). Pascal Weber brach schließlich den Bann. Zwei Minuten vor der Pause verwertete der Torjäger einen Pass von Remmert entschlossen zum 1:0 (43.).

In der zweiten Halbzeit ließen es die Hildener geruhsamer angehen. Dazu wechselte Toni Molina munter durch, so dass ein Bruch ins Spiel kam. Vor allem Taoufik Baouch, der für Jannik Weber in die Offensvie rückte, wollte sich von seiner besten Seite präsentieren. Nach einer Vorlage von Percoco überwand der 24Jährige den herauseilenden Torhüter Fabian Matschnigg zum 2:0 (71.). Vier Minuten später hatte Baouch sogar einen weiteren Treffer auf dem Fuß - der Fortuna-Keeper war schon geschlagen, aber der Hildener knallte den Ball an den Pfosten. Weil die Platzherren ihre Möglichkeiten nicht konsequent nutzten, kam die Mannschaft von Sinisia Suker im Endspurt noch einmal auf. Mit einem Kunstschuss aus 30 Metern traf Tim Kadesreuther in den Winkel. "Ein Tor des Monats", fand Molina. In der Nachspielzeit vergab Robin Müller per Kopf den sogar noch möglichen Ausgleich.

"Dieses Spiel ist schwer einzuordnen", sagt Toni Molina und tut sich mit einer Einschätzung der Leistung seiner Mannschaft letztlich schwer. Angesichts der Steigerung in den vergangenen Testspielen stellte er aber fest: "Wir sind auf einem guten Weg." Im Vergleich zum schwachen Auftritt beim Bezirksligisten TSV Eller 04 am vergangenen Freitag erarbeiteten sich die Hildener diesmal wenigstens etliche gute Chancen gegen einen ehrgeizigen Jugend-Bundesligisten, der allerdings noch die Partie gegen den Oberligisten TuRU Düsseldorf vom Vortag in den Knochen hatte. "Wir haben dafür am Dienstag hart trainiert, ohne Rücksicht auf das Testspiel zu nehmen", betonte Molina.

Mehr Erkenntnisse soll nun die Generalprobe morgen (15.30 Uhr) gegen den Mittelrhein-Oberligisten VfL Leverkusen bringen. Die Aufstellung kommt vermutlich der Formation sehr nahe, die zum Auftakt in Ratingen antreten soll. Und bis zum Anpfiff ist auch geklärt, welcher Torhüter als Nummer eins ins Rennen geht.

(RP)