1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann
  4. Lokalsport

Fußball: VfB 03 Hilden bietet ein passendes Weihnachtsgeschenk an

Nun in Flaschen erhältlich : VfB Hilden liefert sein eigenes Bier auch nach Hause

Der VfB 03 Hilden bietet sein eigenes Bier normalerweise bei den Heimspielen der ersten und zweiten Mannschaft an – da die Saisons in der Ober- und Landesliga aber nun unterbrochen sind, gibt es den guten Tropfen in Flaschen zu kaufen.

Bislang gab es das eigene Bier „1903“ nur bei Heimspielen des VfB 03 Hilden in der Fußball-Ober- und Landesliga. Doch nun wird es noch fast zwei Monate lang kein Spiel mehr geben, nach den Beschlüssen der Politik zu den Coronaschutz-Maßnahmen ist bis mindestens 10. Januar kein Teamsport erlaubt, die Fortsetzung der Saison wird also nicht vor Ende Januar/Anfang Februar möglich sein. Was also tun mit dem guten Tropfen, wenn man ihn nicht direkt an Fans ausschenken kann? Der VfB hatte eine Idee – und bietet das „1903“ nun in Flaschen an. „Die erste Auflage erfolgt als Weihnachts-Edition und ist somit das passende Geschenk für die Festtage“, befindet der Klub. Die Flaschen sind mit dem VfB-Wappen auf dem Etikett versehen und würden sich so ideal zum Verschenken eignen.

Neben dem Verkauf in der Geschäftsstelle an der Hoffeldstraße 106 (Öffnungszeiten: dienstags 16 bis 18 Uhr, donnerstags 17 bis 19 und freitags 17 bis 20 Uhr) bietet der VfB noch einen Clou an: Der Verein liefert innerhalb Hildens frei Haus. Bestellungen können unter der Mail-Adresse marketing@vfb-hilden.de erfolgen. Eine Flasche kostet 2,50 Euro, ein Dreierpack 7 Euro, ein Kasten mit 20 Flaschen 50 Euro.

Durchaus lieber ist dem Klub aber, wenn man die Flaschen in der Anter-Arena an der Hoffeldstraße selber abholt, denn dann könne man gleich noch ein paar Klebebildchen für das VfB-Stickeralbum mitnehmen, meint der Klub.

(ame)