1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann
  4. Lokalsport

Fußball: SC Unterbach hat eine gemischte Bilanz

Fußball : SC Unterbach hat eine gemischte Bilanz

Trainer Roberto Marquez sieht bei den Unterbacher Bezirksliga-Fußballern noch Potenzial in der Chancenverwertung. Sonntag kommt der TSV Rondorf.

Einen „Abend der offenen Tore“ meldete der SC Unterbach bei der Testspiel-Premiere im neuen Jahr. Nach drei absolvierten Übungseinheiten siegte der Bezirksligist am vergangenen Donnerstag gegen die Sportfreunde Gerresheim mit 5:3 und das nach einem 0:3-Pausenrückstand. Die klare Führung durch Yannick Jaretzke (16.) Athanasios Kiosses (33.) und Anas Aznai (35.) schmeichelte dem A‑Kreisligisten, der seine herausgespielten Chancen allerdings konsequent nutzte.

„Wir selbst haben vor der Halbzeit vielversprechende Möglichkeiten fahrlässig liegen lassen. Das wurde erst nach dem Seitenwechsel besser“, urteilte hinterher Roberto Marquez. Obwohl sich die beiden Zugänge Christian Schuh und Kevin Öllers noch nicht in die Torschützenliste eintrugen, bescheinigte der SCU-Coach dem neu verpflichteten Angriffsduo einen ordentlichen Einstand, wobei sich Öllers dreimal als Vorbereiter auszeichnete. Für die Tore sorgten indes die Etablierten. David Eberle traf dreimal aus der Distanz (61., 83., 86.). Chris Ribjitzky war zweimal (79., 86.) erfolgreich.

  • Der oberliga-erfahrene Christian Schuh (2.v.r.) ging
    Fußball : SC Unterbach verstärkt den Sturm
  • Eine Szene aus dem Duell im
    Oberligist testet gegen Fortuna Düsseldorf : Union Nettetal feiert gelungenen Start in die Vorbereitung
  • Bei der ersten Trainingseinheit nach dem
    2. Handball-Bundesliga : TSV-Handballer in Vorbereitung gestartet

Weniger torreich ging es gestern im Vorbereitungsspiel gegen Ratingen 04/19 II zu. Im Anschluss an eine Ecke (21.) brachte Sven Gehrmann die Gastgeber per Kopfball in Führung. Faouzi El Makadmi, Christian Schuh und Tobias Schössler hätten noch vor dem Seitenwechsel erhöhen können. Mit dem frühen Ausgleich unmittelbar nach der Pause (46.) durch Ognjen Vucic, den die Unterbacher Abwehr allerdings in Abseitsposition gesehen haben wollte, fanden die Ratinger direkt wieder gut in die Partie. Trotz zahlreicher personeller Wechsel ließen die Gastgeber bis in die Schlussphase hinein keine weiteren Gegentore zu. Erst durch den späten Treffer (89.) von Philipp Mokwa nach einem präzise ausgespielten Konter siegten die Angerländer mit 2:1 (0:1).

„In der ersten Halbzeit haben wir recht ansehnlichen Fußball gespielt, mussten aber mehr aus unseren Chancen machen. Aber wir stehen ja erst am Beginn der Vorbereitung. Da ist, was Automatismen und Laufwege angeht, zwangsläufig noch Luft nach oben“, sind für Roberto Marquez die Resultate in den Tests derzeit eher zweitrangig.

Vorbereitungsspiel Nummer drei steht für den SCU am kommenden Sonntag an. Dann wird um 15 Uhr auf dem Sportplatz Niermannsweg der TSV Ronsdorf aus der Bezirksliga, Gruppe 1, erwartet.