Fußball-Oberliga Trikot des VfB 03 Hilden zieht Sponsoren an

Hilden · Dem Präsidenten des Fußballverbandes Niederrhein, Peter Frymuth, macht die Rolle als „Losfee“ bei der Veranstaltung des Oberligisten sichtlich Spaß.

 Maximilian Kulesza und Peter Frymuth sprachen unter anderem über die Anforderungen der Fußball-Regionalliga.

Maximilian Kulesza und Peter Frymuth sprachen unter anderem über die Anforderungen der Fußball-Regionalliga.

Foto: Köhlen, Stephan (teph)

Auch abseits des Platzes versucht sich der VfB 03 immer professioneller aufzustellen. Der Grund: Nur mit Hilfe vieler Sponsoren kann der Hildener Klub seine ambitionierten Ziele in der Fußball-Oberliga aufrechterhalten. Tradition ist deshalb schon seit einigen Jahren die sogenannte „Sponsoring-Verlosung“. Mitglieder des Business Club im VfB 03 können Lose erwerben, um sich mit etwas Glück einen Platz auf dem Heim- oder Auswärtstrikot der ersten Mannschaft zu sichern. Eine Methode der Geldakquise, die inzwischen in vielen Klubs der Liga liebgewonnener Alltag ist, weil sie den guten Zweck mit dem Reiz einer unberechenbaren Verlosung verbindet.