Flutlicht defekt: SC Unterbach verschiebt das Derby

Fußball : Derby des SCU gegen die SpVg. 05/06 fällt erneut aus

Auch im für Dienstag um 19.30 Uhr geplanten zweiten Anlauf wird das Nachbarschaftsduell der Fußball-Kreisliga A zwischen dem SC Unterbach und der SpVg. Hilden 06/06 nicht angepfiffen. Der Grund ist, wie bereits am Gründonnerstag-Abend, die weiterhin defekte Flutlicht-Anlage am Sportplatz Niermannsweg in Unterfeldhaus.

„Wir hätten gerne gespielt, weil dann die Tabelle an der Spitze endlich begradigt worden wäre und wir, einen Sieg vorausgesetzt, bis auf einen Punkt Anschluss an den Zweiten Wersten 04 gefunden hätten“, beurteilt SCU-Fußballchef Jörg Spanihel die erneute Verlegung keineswegs positiv. Für das Team von Coach Ibo Cöl geht es nun erst am Sonntag (15 Uhr) mit der Begegnung bei TuRU 80 Düsseldorf II weiter.

Eher mit einem lachenden Auge sehen die Süder die Absage. Die haben nun bis zum Heimspiel am kommenden Sonntag (15 Uhr,  Sportplatz Weidenweg) gegen den auf Rang drei vorgerückten SV Hösel fünf Tage länger Zeit, um die jüngste 4:7-Pleite bei der SG Benrath-Hassels zu verdauen. „Über die Absage sind wir nicht unbedingt böse. So oder so wären wir Außenseiter gewesen, hätten zudem mit Torben Tiedemann, Hendrik Mertes und Simon Siefen noch drei Stammspieler ersetzen müssen“, sagt 05/06-Trainer Christian Schumacher. Beide Klubs haben nun den 14. Mai im Visier, der vom Staffelleiter allerdings noch abzusegnen ist.

Mehr von RP ONLINE