1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann
  4. Lokalsport

Entscheidung fällt am letzten Spieltag

Tennis : Damen 40 bejubeln Aufstieg

Erstmals spielt ein Frauen-Team des Mettmanner THC in der 1. Verbandsliga.

Die Damen 40 des THC Mettmann sind in diesen Tagen in bestechender Feierlaune, denn die Mannschaft schaffte den Aufstieg in die 1. Tennis-Verbandsliga – die höchste Klasse, die ein Frauen-Team im Klub jeweils erreichte. Die Meisterschaft war jedoch bis zum letzten Spieltag hart umkämpft. Letztlich aber bewiesen die Mettmannerinnen die besseren Nerven, behaupteten sich zum Abschluss der Medenrunde im Duell gegen den TC Haan mit 5:4. Spitzenreiter Breitscheid ließ hingegen in der Partie gegen Blau-Weiß Moers Federn und verlor mit 4:5. Als die Kunde das Mettmanner Team erreichte, waren die Spielerinnen mächtig stolz. Als Gründe für den Erfolg nennen sie den tollen Teamgeist, das regelmäßige Training beim Vereinscoach Manuel Wengenmeyer und „einen gesunden Ehrgeiz“. Wie ausgeglichen die Mannschaft besetzt ist, zeigt sich auch in der Aufstellung im Laufe der Saison: Alle Spielerinnen kamen zum Einsatz, erkämpften Punkte und trugen so ihren Teil zum „historischen“ Aufstieg bei. Nächstes Jahr hängt die Messlatte wieder höher.

(bs)