Fußball: Denis Ivosevic ist Wunschspieler von Trainer del Cueto

Fußball : Denis Ivosevic ist Wunschspieler von Trainer del Cueto

Die aktuelle Saison in der Fußball-Oberliga ist noch nicht einmal vorbei - doch die Vorbereitungen für die neue Spielzeit sind bei Ratingen 04/19, Ligarivale des VfB 03 Hilden, schon fast abgeschlossen. In dieser Woche tütete Präsident Jens Stieghorst drei weitere Verpflichtungen ein. Die prominenteste: Denis Ivosevic kommt vom Oberliga-Konkurrenten VfB 03 an den Stadionring. Der 23-Jährige wollte seinen auslaufenden Vertrag in Hilden nicht mehr verlängern. "Wir sind froh, dass wir ihn bekommen", sagt Stieghorst. "Er war ein Wunschkandidat unseres Trainers."

Ivosevic ist eine offensive Mittelfeldkraft und erzielte in der aktuellen Spielzeit bereits acht Tore für den VfB 03. Nach seinen Anfängen beim Wuppertaler SV wurde er später in der Jugend von Rot-Weiss Essen und Oberhausen ausgebildet. Der Linksfuß muss nominell vor allem die Treffer von Luka Bosnjak ersetzen. Der nämlich wechselte ziemlich überraschend nach Schonnebeck. "Vor Kurzem saß er noch bei mir im Büro, wir waren uns eigentlich weitgehend über einen neuen Vertrag einig", sagte Stieghorst. Dann erfuhren die Ratinger aus der Zeitung, dass der Außenbahnspieler bei dem Essener Klub unterschrieben haben soll. "Das wundert uns natürlich sehr", betont Stieghorst verärgert, "weil er ja immer sagte, er wollte bleiben."

Der Kader von Ratingen 04/19 ist also bereits im Mai fast komplett. Für den Verein verspricht es daher, eine ruhige Sommerpause zu werden. Ganz anders sieht es beim VfB 03 aus, der noch einige Baustellen zu bearbeiten hat.

(asch)