Sport im Park: Beim „Sport im Park“ kann jeder dabei sein

Sport im Park : Beim „Sport im Park“ kann jeder dabei sein

(höv) In den Sommerferien startet ab Montag, 15. Juli in Heiligenhaus das Projekt „Sport im Park“. Bei der gemeinsamen Aktion des Kreissportbunds Mettmann, der SSVg Heiligenhaus und des TV 1869 Heiligenhaus handelt es sich um ein kostenfreies Sportangebot für Jedermann, immer montags, mittwochs und donnerstags von 19 bis 20 Uhr im Hefelmann-Park.

Montags und donnerstags steht ein „Fitnessmix“ auf dem Programm, mittwochs „Yoga-Fitness“.

Sport im Park bietet allen Heiligenhauser Bürgern die Möglichkeit, intensiv und abwechslungsreich, mit viel Spaß und unter professioneller Anleitung Sport zu treiben, Neues auszuprobieren und Grenzen auszutesten. Im Hefelmann-Park kommen alle auf ihre Kosten – unabhängig von Wetter, Alter und Fitnesslevel. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Um uneingeschränkt teilnehmen zu können, wird lediglich dem Wetter angepasste Sportbekleidung, ein Handtuch und/oder eine Gymnastikmatte und ausreichend zu trinken benötigt. Die Sport-Aktion endet nach den Sommerferien am 22. August.

Weitere Informationen gibt es beim Kreissportbund Mettmann unter 02104 796100 oder m.albrecht@ksb-mettmann.de sowie bei der SSVg Heiligenhaus unter 0179 1120968 oder fitness@ssvg-heiligenhaus.de.

Mehr von RP ONLINE