1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann
  4. Lokalsport

Fußball: Baumberg kämpft gegen die Enttäuschung und Ratingen

Fußball : Baumberg kämpft gegen die Enttäuschung und Ratingen

SF Baumberg – Ratingen 04/19. Wer da eine Prognose wagt, könnte sein Glück auch im Lotto versuchen. Richtig ist, dass Fußall-Oberligist SF Baumberg zuletzt eine niederschmetternde 5:7-Pleite bei RW Essen II kassierte.

SF Baumberg — Ratingen 04/19. Wer da eine Prognose wagt, könnte sein Glück auch im Lotto versuchen. Richtig ist, dass Fußall-Oberligist SF Baumberg zuletzt eine niederschmetternde 5:7-Pleite bei RW Essen II kassierte.

Richtig ist auch, dass Ratingen 04/19 seit Wochen meist überzeugende Leistungen abliefert — und neben zahlreichen Torchancen zu viele Punkte verschenkt. Damit hinken beide den eigenen Erwartungen hinterher. Jetzt erwarten die Baumberger die Ratinger zum direkten Duell (Sonntag, 14.30 Uhr, MEGA-Stadion, Sandstraße).

SFB-Trainer Markus Kurth hatte in den vergangenen Tagen reichlich damit zu tun, das Debakel in Essen zu verarbeiten. "Das kann man ja nicht einfach unter den Tisch kehren", betont Kurth, "was wir da für 30 Minuten gezeigt haben, geht gar nicht." Nach einer knappen halben Stunde hieß es 2:1 für die Sportfreunde, die dann bis zum 2:6 (53.) von allen guten Geistern verlassen zu sein schienen.

Ratingens Trainer Alfonso del Cueto mag sich aus der Ferne kein detalliertes Urteil über Baumberg erlauben. Der 04/19-Coach widmet sich lieber dem Zustand seiner eigenen Elf, der er seit dem Beginn der Saison eine sehr überzeugende spielerische Entwicklung bescheinigt: "Damit bin ich sehr zufrieden. Jetzt müssen wir aber sehen, dass wir oben mitspielen." Zuletzt blieben die Ratinger allerdings dreimal in Folge ohne Sieg.

(RP)