Für die Mannschaft von Nadine Homann läuft es noch nicht rund TuS Hilden startet als Schlusslicht in die Saison

Mit einem dezimierten Kader treten die TuS-Basketballer beim Aufsteiger ETB SW Essen an – und haben am Ende deutlich das Nachsehen. Für die Mannschaft von Nadine Homann ist es eine Regionalliga-Saison des Umbruchs.

 Trainerin Nadine Homann muss in dieser Saison wieder Aufbauarbeit leisten.

Trainerin Nadine Homann muss in dieser Saison wieder Aufbauarbeit leisten.

Foto: Köhlen, Stephan (teph)

ETB SW Essen – TuS Hilden 91:75 (42:33). Der Start in die neue Saison verläuft für die Basketballer des TuS 96 zäh. Bereits der Meisterschaftstart war ganz und gar nicht nach dem Geschmack von Trainerin Nadine Hohmann, fiel doch die Partie gegen die TG Stürzelberg kurzfristig wegen einer Doppelbelegung der Stadtwerke Arena aus. Inzwischen steht auch der Nachholtermin fest: Am Samstag, 30. September um 18 Uhr startet der zweite Versuch, Wiedergutmachung für die bittere Auftaktniederlage der vergangenen Saison am grünen Tisch zu leisten.