Fußball-Bezirksliga ASV beendet Aufstiegssaison mit einem Kantersieg

Die Mettmanner Fußballer und ihre Fans sind am Ende einer erfolgreichen Spielzeit in der Bezirksliga auf der Anlage Auf dem Pfennig in Feierstimmung.

 Nach dem Heimspiel gegen den BV Burscheid bedankten sich die Fußballer des ASV Mettmann bei ihren Fans für die lautstarke Unterstützung im Aufstiegskampf.

Nach dem Heimspiel gegen den BV Burscheid bedankten sich die Fußballer des ASV Mettmann bei ihren Fans für die lautstarke Unterstützung im Aufstiegskampf.

Foto: Ulrich Bangert/Bangert

ASV Mettmann – BV Burscheid 10:2 (5:1). Mit einem standesgemäßen Sieg des Bezirksliga-Spitzenreiters und Landesliga-Aufsteigers über den Absteiger Burscheid endete die Begegnung bei sommerlichen Temperaturen. Der ASV tat das Notwendigste und ließ gegen das überforderte Schlusslicht ruhig den Ball rollen und nutzte die sich bietenden Chancen eiskalt. Die Zuschauer reflektierten die erfolgreiche Saison, tranken ihr Bierchen und hatten ihren Spaß an den vielen, zum Teil schön herausgespielten Toren. Zwischenzeitlich stimmten die gut aufgelegten Fans ihre Lieder an und ließen auf der Tribüne den einen oder anderen lockeren Spruch fallen. Es herrschte Auf dem Pfennig einfach gute Stimmung und es war den Fans und Mitgliedern des ASV anzumerken, dass sie sich schon jetzt riesig auf die kommende Saison freuen.