Fußball : 22. Südhöhenturnier

Dornap (thr) Am Sonntag, 30. Januar, steigt der TSV Einigkeit Dornap nach der Winterpause mit dem Nachholspiel beim ASV Wuppertal wieder in die Meisterschaft ein. Bis dahin dürften diverse Trainingseinheiten und Testbegegnungen auf die Bezirksliga-Fußballer warten.

In der kommenden Woche steht allerdings der "Spaß am Spiel" im Vordergrund: Die Dornaper nehmen am 22. Südhöhenturnier des SSV Sudberg in der Alfred-Henkels-Halle teil. In der Gruppe 2 trifft der TSV Einigkeit auf die Landesligisten Cronenberger SC und FC Remscheid, die Meisterschaftsrivalen ASV Wuppertal und SC Sonnborn sowie den A-Kreisligisten SF Dönberg. Die Vorrunde wird am Dienstag ab 19 Uhr und am Mittwoch ab 17 Uhr ausgetragen, danach folgen Zwischen- und Endrunde. Die Gruppe 1 bilden SSV Sudberg, FSV Vohwinkel (beide Landesliga), SV Jägerhaus-Linde, TSV Ronsdorf, TSV Fortuna Wuppertal (alle Bezirksliga) sowie der SSV Germania Wuppertal (Kreisliga A).

Am Samstag, 8. Januar, hat der TSV Einigkeit Dornap den nächsten "Hallen-Auftritt" bei den 24. Wuppertaler Stadtmeisterschaften.

(RP)