Spielvergnügen in Mettmann Samstäglicher Rummel in der Stadtbücherei

Mettmann · Brettspiele zu spielen, macht nicht bloß Spaß. Es ist sozial relevant, weil man so neue Menschen kennenlernt und im besten Falle Kontakte knüpft.

 Der Freundeskreis der Stadtbücherei Mettmann lädt zum Spielenachmittag ein.

Der Freundeskreis der Stadtbücherei Mettmann lädt zum Spielenachmittag ein.

Foto: Martin Koch

Ohne die Unterstützung der Bibliotheksfreunde, die ein variantenreiches Programm konzipieren, wäre die Stadtbücherei bei Weitem weder so beliebt noch frequentiert. Oft für ihr ehrenamtliches Engagement gelobt, ruhen sich die Bib-Freunde, laut Eigenaussage echte „Bibliothek-Nerds“, nicht auf Meriten aus. Sie machen schwungvoll und voller Freude weiter.