Kreis Mettmann: So glückt der Party-Aufschlag zu Silvester

Kreis Mettmann : So glückt der Party-Aufschlag zu Silvester

Wer zum Jahreswechsel eingeladen ist, kann schnell noch ein Mitbringsel besorgen, etwa Glücksklee- oder -schwein.

Eine kleine Aufmerksamkeit zum Start ins Jahr gefällig? Beim Bummel durch die Einkaufsstraßen wird man fündig.

Glücksklee Na, klar, ein Klassiker: Das Pflänzchen mit vierblättrigen Blättern. Wer am Straßenrand oder im Garten nach solchen Glücksblättern Ausschau hält, sucht in der Regel vergeblich. Da wächst nämlich Weißklee, botanisch Trifolium repens - das ist eine andere Pflanze und da steckt die Dreiblättrigkeit schon im Namen. Und wenn der Weißklee doch vierblättrig ist? Dann steckt dahinter eine seltene Mutation. Glücksklee gibt es ab 1,29 Euro. Dieses Jahr ist er übrigens überall etwas teurer und kleiner, weil in den Niederlanden das Gewächshaus eines Großproduzenten abgebrannt ist. Wer das meiste aus seinem Glückklee rausholen möchte, kann ihn sogar auspflanzen. Aber nicht zu früh: "Das geht im Frühjahr, wenn der Frost vorbei ist", sagt Tanja Schwamborn von Blumen Risse am Marktplatz. "Wer's richtig macht, der hat viel Freude an seinem Klee. Der kommt nämlich immer wieder."

Prosit-Neujahr-Verschluss Silvester knallen die Korken. Aber nicht jede Sekt- und Schampusflasche wird auch leer - zumindest später im Jahr. In Kochshops gibt es Verschlüsse für Flaschen, die noch weiter geleert werden wollen (ab 7,95 Euro). Gute Idee, wenn man am Neujahrstag noch mal anstoßen will. Manch ein Kater soll so ja schon verscheucht worden sein.

Glücksschweine Bei den Germanen war der Eber ein heiliges Tier. Ein Schwein zu haben stand für Wohlstand und Reichtum. Schwein gehabt. Daraus wurde dann irgendwann der Brauch, an Silvester ein Schweinchen aus Marzipan zu verschenken. Zu kaufen gibt's das zum Beispiel bei Sticherling an der Hauptstraße. Diese Schweinchen sind original made in Langenfeld. Der Körper ist aus Marzipan geformt, die Öhrchen sind aus Mandeln, die Augen aus weißer und zartbitter Schokolade. Klein (ca. 60 Gramm) kostet 2,95 Euro, groß (ca. 120 Gramm) 4,80 Euro. Bei Hussel gibt es auch kleinere Schweinchen (ab 0,99 Euro).

Dinner-for-One-Accessoires Was läuft Silvester im Fernsehen? Richtig, Dinner for One. "The same procedure as every year, James!" Diesen Spruch gibt es auch auf Servietten, Schürzen, Tabletts und Co. Hübsch ist auch das Motiv vom stolpernden James auf Geschenktüten, gesehen bei Lebensstil (Marktplatz 18) für 2,95 Euro. Da passt dann noch gut was Leckeres zum Essen oder Trinken rein.

Bleigießen Das ist auch heute noch ein beliebter Brauch zu Silvester. Woher er genau stammt, lässt sich schwer klären, die Wurzeln könnten bis ins Altertum zurückreichen. Ist aber auch erst mal nicht so wichtig, Hauptsache, es macht Spaß. Man nehme: ein paar Bleifigürchen, die über einer Flamme auf dem Löffel erhitzen und in einen Topf voll kaltem Wasser schütten. So ein Set gibt es zum Beispiel bei Depot (3,99 Euro). Am häufigsten wird übrigens der Tropfen oder auch eine Träne aus dem Wasser gezogen. Dann gibt es zwei Interpretationen: Sollte der Gast spontan von einer Träne sprechen, könnten traurige Zeiten vor ihm liegen. Ein Tropfen dagegen steht bei dem Orakel eher für Neuanfang und dafür, dass etwas Altes losgelassen werden sollte.

Kalender An "neues Jahr, neuer Kalender" kommt keiner vorbei. Kalender für 2017 für die Tasche oder für die Wand gibt es schon lange im Handel.

(RP)
Mehr von RP ONLINE