1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann

Mettmann: Rohrbrüche: Innenstadt Mettmann überschwemmt

Mettmann : Rohrbrüche: Innenstadt Mettmann überschwemmt

Zwei Rohrbrüche haben die Feuerwehr in Atem gehalten. Unter anderem platzte ein Rohr in der Innenstadt. Noch am Freitagmorgen sind viele Geschäftsinhaber dabei, die Auswirkungen der Wassermassen zu beseitigen.

Zunächst brach an der Seibelstraße in unmittelbarer Nähe zum Seniorenheim Carpe Diem eine Leitung. Nachdem ein Rohr geplatzt war, ereignete sich auch noch ein zweiter Rohrbruch gegen 17.40 Uhr in der Oberstadt.

Das ausströmende Wasser ergoss sich als braune Brühe über die Freiheitstraße und die Kleine Mühlenstraße in die niederen Teile der Mettmanner Innenstadt.

Der Schaden ist nicht auf den Sturm zurückzuführen.

(rei)