1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann

Wülfrath: Rammte betrunkene Fahrerin Autos?

Wülfrath : Rammte betrunkene Fahrerin Autos?

In der Nacht zu Donnerstag stoppte die Polizei eine Autofahrerin mit 1.8 Promille. Sie wird verdächtigt, mehrere Autos gerammt zu haben.

Die Frau war mit einem Beifahrer in einem blauen Mitsubishi Carisma in Richtung Wülfrath unterwegs. Um kurz vor 6 Uhr morgens stoppte die Polizei den Wagen an der Velberter Straße und führte anschließend einen Alkohol-Test durch.

Dabei ergab sich ein Blutalkoholwert von 1.8 Promille. Die Fahrerin musste daraufhin die Nacht in einer Ausnüchterungszelle verbringen. Sie erwartet nun ein Strafverfahren und musste ihren Führerschein abgeben.

Da an ihrem Wagen mehrere frische Unfallspuren festgestellt wurden, vermutet die Polizei nun, dass sie bei ihrer Fahrt mehrere Autos gerammt haben könnte. Entsprechende erste Ermittlungen und Suchmaßnahmen führten bisher nicht zum Erfolg. Die 42-jährige Mitsubishi-Fahrerin und ihr 49-jähriger Beifahrer machten auch noch keine Angaben dazu.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Wülfrath, Telefon 02058 / 9200-6350, oder in Mettmann, Telefon 02104 / 982-6310, jederzeit entgegen.

(ots)