1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann

Polizei stoppt in Mettmann zwei überladene Lastwagen

Gefahr im Straßenverkehr : Polizei stoppt zwei überladene Lastwagen

Eine Brückenwaage lieferte den Nachweis: Einer der beiden Lkw, beladen mit Containern, wog 14 Tonnen zu viel.

(arue) Spezialisten des Verkehrsdienstes Mettmann haben am Dienstag an der Meiersberger Straße zwei überladene Lkw aus den Verkehr gezogen. Eine Brückenwaage wies für den ersten Lastzug 29,8 anstatt der erlaubten 26 Tonnen aus. Der 46-jährige Fahrer aus Neuss musste geladenes Baumaterial auf einen Hänger umladen, ehe er weiterfahren durfte. Auf ihn warten ein Bußgeld in Höhe von 110 Euro sowie ein Punkt in Flensburg. Der zweite Lkw wog 54 Tonnen statt der zugelassenen 40 Tonnen. Dem Fahrer, einem 49-jähriger Niederländer, wurde die Weiterfahrt untersagt. Er musste eine Sicherheitsleistung in Höhe von 408,50 Euro entrichten.

(arue)