1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann

Politik in Mettmann: Musikschule soll Kreisaufgabe werden - sagt Verdi

Politik in Mettmann : Verdi-Vorschlag: Musikschule soll Kreisaufgabe werden

Getrommelter Protest begleitete die Diskussion um eine Schließung der Musikschule im Rahmen der Haushaltsdebatte. Wie die Musikschule zukunftssicher gemacht werden kann, soll in den nächsten Monaten erarbeitet werden.

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi meldet sich jetzt mit diesem Vorschlag zu Wort: „Falls die Musikschule die Stadtfinanzen tatsächlich überfordert, könnte sie doch vom Kreis als freiwillige Aufgabe übernommen werden – oder man schließt sich mit anderen Städten zusammen, wie man es etwa bei der Volkshochschule getan hat“, sagt Anton Gölle, Landesfachgruppenleiter Musik bei Verdi.

Gölle verweist auf einen Nebeneffekt seines Vorschlags: Falls die Musikschulen im Kreis Mettmann in die Zuständigkeit des Kreises übergingen, würden die Städte je nach ihrer finanziellen Stärke für die Musikerziehung aufkommen. Eine vergleichsweise klamme Stadt wie Mettmann könnte so bei der Musikerziehung vom reichen Monheim profitieren. Zugleich könnten die Unterrichtenden ihre erst vor wenigen Jahren erhaltenen, ordentlichen Arbeitsverträge behalten, die die oftmals prekären Honorarlösungen ersetzten.

Die Sprecherin des Kreises, Daniela Hitzemann, hält eine Übernahme der Musikschulen durch den kreis für „äußerst unwahrscheinlich“. Zuvor müssten sich alle zehn angehörigen Kreisstädte in dieser Frage einig sein. „In einigen Nachbarstädten von Mettmann hat die dortige Musikschule eine herausragende Bedeutung für die Stadt“, beobachtet Hitzemann. Allein deshalb sei es unwahrscheinlich, dass diese Kommunen die Musikerziehung aus der Hand gäben.

  • Corona-Pandemie : Sieben-Tage-Inzidenz in NRW sinkt auf 11,2
  • Von Langenfeld aus nutzen viele Radfahrer
    Zwischenbericht im Bauausschuss : Kreisweit ist Langenfeld spitze beim Radeln
  • Der Verein hat die Montagsgruppe ausgesetzt.
    Industriekultur in Hückeswagen : 3-Städte-Depot sehnt Pandemie-Ende herbei

Ob sich die Musikschule als Dienstleistung für eine interkommunale Zusammenarbeit eignet, müsse geprüft werden, sagen kommunale Praktiker. Der Zweckverband Volkshochschule Mettmann-Wülfrath sei nach intensiven Gesprächen und einer Vorbereitungsphase entstanden.