Neanderland-Biennale in Hilden: „Nibelungen“ fallen ins Wasser

Neanderland-Biennale in Hilden : „Nibelungen“ fallen ins Wasser

Im Rahmen der Neanderland-Biennale sollte am Freitagabend auf dem Ellen-Wiederhold-Platz in Hilden das Stück "Nibelungen" aufgeführt werden. Wegen des regnerischen und kühlen Wetters entschloss sich der Kreis Mettmann am Freitagvormittag, die Freiluft-Veranstaltung ausfallen zu lassen. Einen Ersatztermin gibt es nicht.

Ob das Open-Air-Kino am Samstagabend im Haaner Schillerpark stattfinden wird, soll am Nachmittag entschieden werden, sagte Kreis-Sprecherin Anne Grassberger. "Wir wollen erst noch einmal mit Experten vom Wetterdienst sprechen."

Mehr von RP ONLINE