1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann

Neustart mit Dr. Mojo im Kulturbistro der Awo Wülfrath

„Kleiner Urlaub vom Alltag“ : Neustart mit Dr. Mojo im Kulturbistro der Awo

Das Konzert wird im großen Saal stattfinden. Besucher müssen (3G-Regel) nachweislich mindestens zweimal geimpft und geboostert sein oder einen negativen, tagesaktuellen Coronatest vorlegen

(RP) Mit „Der kleine Urlaub vom Alltag“ geht es am Freitag,  28. Januar, um 19 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) weiter mit der Kulturbistro-Reihe der Arbeiterwohlfahrt (Awo) Wülfrath – unter Einhaltung der Hygienevorschriften und in engem Austausch mit dem Ordnungsamt. Den Auftakt macht der in Wülfrath schon bekannte Gitarrist und Sänger Dr. Mojo, der als „One-Man-Band“ mit bekannten und beliebten Oldies, erdigem Blues, Balladen und Folksongs und  unterhaltsamer Moderation aus dem Alltag entführen möchte. Zwischen den Songs gibt es kurze Erklärungen zu den Texten, Anekdoten und Geschichten über die Lieder und ihre Interpreten. das alles kombiniert mit Gesang, Gitarre, Bluesharp im Rack, Hi-Hat und Stompin’ Bass, oft gleichzeitig gespielt. Das Konzert wird im großen Saal der Awo stattfinden, damit Abstände gewahrt werden können. Besucher müssen (3G-Regel) nachweislich mindestens zweimal geimpft und geboostert sein oder einen negativen, tagesaktuellen Coronatest vorlegen. Wie immer wird es bei dem Kulturbistro-Konzert Currywurst und Getränke geben. Anmeldung für den Abend bei der Awo entweder per E-Mail an kulturbistro@awo-wuelfrath.de oder unter Telefon 02058 775509.