Neuer Sozialdezernent inMettmann

Mettmann : Sucic ist neuer Sozialdezernent

Der Mettmanner Rat wählte den bisherigen Amsleiter einstimmig.

Marko Sucic (55) ist neuer Fachbereichsleiter in der Stadtverwaltung Mettmann. Er ist der Nachfolger von Ute Piegeler, die in gleicher Position zur Stadt Meerbusch gewechselt ist. Sucic, seit 1991 in der Mettmanner Stadtverwaltung tätig, ist künftig als Fachbereichsleiter für die Bereiche Bildung, Jungend und Soziales zuständig. Bislang leitete er das Sozialamt der Stadt Mettmann. Die Nachfolge von Ute Piegeler war nur verwaltungsintern ausgeschrieben. Sucic bewarb sich und wurde vom Rat einstimmig gewählt. Der gebürtige Wuppertaler zeichnet sich dadurch aus, dass er zwar das Verwaltungshandwerk von der Pike auf gelernt hat, aber sehr pragmatisch und lebensnahe Entscheidungen trifft. Das heißt nicht, dass er sich nicht an Recht und Gesetz hält, aber er sucht und findet meist Wege, die es ermöglichen, eine Lösung für alle Beteiligten zu finden. Besonders bei Flüchtlingsfragen hat Sucic sich bewährt.

Mehr von RP ONLINE