Mettmann: Musik und Spaß rund um St. Lambertus

Mettmann: Musik und Spaß rund um St. Lambertus

Mettmann (cz) Das Wetter spielte gestern Abend mit, als das 41. Mettmanner Heimatfest von Bürgermeister Thomas Dinkelmann auf dem Markt eröffnet wurde. Zahlreiche Vereine sind am Start und versorgen die Gäste mit Speis und Trank.

Der Lionsclub Mettmann-Wülfrath hat sein "Moselstübchen" geöffnet. Die Weinlaube erinnert an das originale "Moselstübchen" auf dem Markt, das bis in das Jahr 1963 eine sehr gefragtes Restaurant in Mettmann und in der Region war. Für die musikalische Unterhaltung sorgte eine Zeit lang der "Zithervirtuose" Adolf Hartmann, der ein eigenes Lied für das "Moselstübchen" komponiert hatte. Die Noten hängen in der Lionsbude aus. Heute treten ab 20 Uhr Doctor Soul auf, am Sonntag gibt's von 17.30 bis 20.30 Uhr die besten Italo-Hits mit Claudio Castellano. Der Trödel- und Krammarkt wird morgen viele Menschen in die Stadt locken.

(RP)