Mitmachen beim Tag der Vielfalt

Neanderthal Museum in Mettmann : Mitmachen beim Tag der Vielfalt

Das Neanderthal Museum, das QQ-Tec in Hilden, das Naturschutzzentrum Bruchhausen, das „Neandertal No. 1“ und die Kulturvilla Mettmann planen ein gemeinsames Festival.

(arue) In diesem Jahr feiert das „Andertal“-Festival seine Premiere. Es hat zum Ziel, auf das Andere neugierig zu machen, unabhängig von Herkunft, Kultur oder persönlichen Voraussetzungen. Geplant ist ein umfangreiches Programm mit Musik, Besichtigungen und Aktionen, unter anderem in der Kulturvilla und im „Café Neandertal No. 1“. Das Festival läuft vom 3. Oktober bis 17. November an fünf Spielorten im Kreis Mettmann. Das Neanderthal Museum beteiligt sich daran: Für Sonntag, 27. Oktober, lädt es von 10 bis 18 Uhr dazu ein, die vielfältige Menschenfamilie kennenzulernen. Es gibt unter anderem Kurzführungen durch die Dauerausstellung in verschiedenen Sprachen, die von einer Gebärdendolmetscherin begleitet werden. Tickets ab 17,20 Euro. Foto: Kreis Mettmann

(arue)
Mehr von RP ONLINE