Kunst in Mettmann Strenges New York trifft rosa Farbexplosion

Mettmann · Hier wohnt das Glück im Rathaus: Auf den Fluren rund um das Mettmanner Standesamt sieht es seit einigen Tagen anders aus als zuvor. Zwei Fotokünstler des Mettmanner Kunsthauses stellen dort ihre Arbeiten aus.

 Lothar Weuthen (unser Foto) und Anne Klaas zeigen jeweils sechs ihrer Arbeiten im Mettmanner Rathaus.

Lothar Weuthen (unser Foto) und Anne Klaas zeigen jeweils sechs ihrer Arbeiten im Mettmanner Rathaus.

Foto: Kunsthaus Mettmann

Rosa Riesenblüten treffen auf klassisch schwarz-weiße Architekturfotografie ikonischer Gebäude und Brücken in den USA: Das Rathausfoyer Mettmann neben dem Standesamt präsentiert sich in einem neuen Look. Es gab jetzt einen Bilderwechsel an den Wänden.

Auf Einladung von Bürgermeisterin Sandra Pietschmann schmückt das Kunsthaus Mettmann damit zum wiederholten Mal im viertel- bis halbjährlichen Wechsel das Foyer vor dem Mettmanner Standesamt im Rathaus mit Werken seiner Künstlerinnen und Künstler. Diesmal haben die Düsseldorfer Fotokünstlerin Anne Klaas (Schwarz-Weiß) und der Mettmanner Maler und Fotokünstler Lothar Weuthen (Farbexplosion) die Chance ergriffen, jeweils sechs ihrer Werke dort auszustellen.

 Anne Klaas hat Szenen in New York in Schwarz-Weiß fotografiert.

Anne Klaas hat Szenen in New York in Schwarz-Weiß fotografiert.

Foto: Kunsthaus

Anne Klaas zeigt Werke aus ihrer Reihe „New York Noir | Blanc“, die Licht und Schatten und Gebäude Geometrien in New York eindrucksvoll herausarbeiten. Lothar Weuthen hat zarte rosa Blüten auf Fotoprints verfremdet und setzt so einen farbenfrohen Kontrapunkt.

Die Bilder sind öffentlich ausgestellt und können besichtigt werden. Allerdings ist eine Anmeldung im Hinblick auf Randzeiten und eventuell im Foyer wartende Hochzeitsgesellschaften sinnvoll, Telefon 02104-980127 oder -102.

(dne)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort
Segen bleibt Segen
Debatte über Vatikan-Position zu homosexuellen Paaren Segen bleibt Segen