1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann

Mettmann: Rotkehlchen-Junge unter Polizeischutz geschlüpft

Blaulicht in Mettmann : Rotkehlchen-Junge unter Polizeischutz geschlüpft

Eins sollte niemand behaupten: Die Polizei habe einen Vogel. Bei der Kreispolizei Mettmann jedoch sorgen Rotkehlchen für die Ausnahme von der Regel. Zurzeit bekommen sie mehr Aufmerksamkeit, als das Zwitschern der inhaftierten Straftäter.

Die Polizei hat Nachwuchs: Drei oder vier Rotkehlchen sind in dem Nest auf dem stillgelegten Polizeimotorrad geschlüpft.

 Der Rotkehlchen-Nachwuchs kuschelt im Nest.
Der Rotkehlchen-Nachwuchs kuschelt im Nest. Foto: Kreispolizei Mettmann

Das bestbewachte Nest im Kreis ist weiträumig mit einem rot-weißen Absperrband geschützt. Unter kreispolizeilicher Aufsicht gehen die Rotkehlcheneltern zurzeit der Brutpflege nach. Zahlreiche Medien fragen nach Bildern und Tönen der gefiederten Untermieter.

(dne)