Coronafolgen in Mettmann, Erkrath und Wülfrath Zu Ostern bleiben viele Kirchen leer

Mettmann/Erkrath/Wülfrath · Virtuelle Gottesdienste und Aktionen sollen für katholische und evangelische Christen Zeichen der Hoffnung setzen. Nur die Pfarrgemeinde St. Franziskus Hochdahl hat noch Ostermessen im Terminkalender.

 Zum zweiten Mal hintereinander wird die Lambertus Kirche in Mettmann zu Ostern keine Gläubigen empfangen.

Zum zweiten Mal hintereinander wird die Lambertus Kirche in Mettmann zu Ostern keine Gläubigen empfangen.

Foto: Köhlen, Stephan (teph)

Kein Choral, kein Orgelton, keine Messe: Seit Donnerstag ist klar, dass es zu Ostern still bleibt unter dem Gewölbe von St. Lambertus in Mettmann – so wie in den meisten katholischen und evangelischen Kirchen der Region. Im zweiten Jahr hintereinander kappt das Corona Virus das Osterfest. An zahlreichen Orten werden dennoch Zeichen der Hoffnung gesetzt.