Bildung in Mettmann Ein Joker für alle Schul-Fälle

Mettmann · Praxisnähe und alltagsbezogene Ausbildung zeichnen das Berufskolleg Neandertal als Alternative zum Gymnasium aus. Der „weiße Jahrgang“ wird bestens betreut.

 Ehemalige des Berufskollegs erzählen von ihren Erfahrungen: Lens Hemp (v.l.), Julia Evering, Svea Bleckmann und Mel Ritschel.

Ehemalige des Berufskollegs erzählen von ihren Erfahrungen: Lens Hemp (v.l.), Julia Evering, Svea Bleckmann und Mel Ritschel.

Foto: Köhlen, Stephan (teph)

Seit mehr als 20 Jahren gibt es das Berufskolleg Neandertal – und noch immer ist diese Alternative zum traditionellen Gymnasium die große Unbekannte. Petra Bertelsmeier, Direktorin dieses Berufskollegs, und ihr Stellvertreter Thomas Weber könnten ultimativ über die von ihnen geleitete Schule lobhudeln. Das tun sie nicht, lieber lassen sie Absolventen sprechen.