Turnierfieber in Mettmann Training für die Brettspiel-Meisterschaft

Mettmann · Sonst bloßer Zeitvertreib, geht’s am Spiele-Samstag in der Stadtbücherei ins Übungs-Camp. Denn schon im März steht der große Wettbewerb an.

Barthel und Kari Jackson-Klönther mit Sabrina und Martin Koch werben um weitere Spiel-Freaks für die Brettspiel-Meisterschaft im März.

Barthel und Kari Jackson-Klönther mit Sabrina und Martin Koch werben um weitere Spiel-Freaks für die Brettspiel-Meisterschaft im März.

Foto: M. Koch

Als spaßiger Zeitvertreib gilt den meisten Leuten der sogenannte Spieleabend, bevorzugt beim traditionellen Brettspiel. Brettspiele aber sind nicht nur amüsante Beschäftigung, auch in dieser Disziplin werden deutsche Meisterschaften ausgetragen. DMMIB, so das Kürzel für die Deutsche Mannschaftsmeisterschaften im Brettspiel, findet auf jeden Fall mit Mettmanner Beteiligung statt, „das erste Team ist bereits gemeldet!“, verkündet Martin Koch fröhlich.