Kreis Mettmann: Kreissparkasse warnt vor Betrug im Internet

Kreis Mettmann: Kreissparkasse warnt vor Betrug im Internet

Mittels eines Trojaners versuchen Kriminelle, Bankkonten abzuräumen. Die Kreissparkasse bietet Kunden ihre Hilfe an.

(arue) Die auch in Mettmann, Erkrath und Wülfrath mit Filialen vertretende Kreissparkasse Düsseldorf warnt vor gefährlichem Betrug im Internet. Demnach sind zurzeit E-Mails im Umlauf, die nicht von dem Geldinstitut stammen. Mit diesen E-Mails fordern Kriminelle die Bankkunden dazu auf, ihr Konto zu aktivieren. Dazu müssen die Bankkunden auf einen Button klicken und ihr Nutzerkonto vermeintlich wieder freischalten. In Wahrheit aber dient dieser so genannte Trojaner dazu, den Computer der Bankkunden mit schadhafter Software zu infizieren, „um im allerschlimmsten Fall das Konto abzuräumen“, warnt Lutz Strenger, bei der Kreissparkasse Düsseldorf zuständig für Presse und Öffentlichkeitsarbeit.

Dazu berichtet Jürgen Eismann, Leiter des Electronic Bankings der Kreissparkasse Düsseldorf: „Besonders gerne nutzen Betrüger den Jahreswechsel, solche Mails zu versenden, in denen sie den Empfängern vorgaukeln, ihr Girokonto sei aus Sicherheitsgründen gesperrt worden.“ Um das Konto wieder nutzen zu können, werden die Empfänger aufgefordert, einem Link zu folgen, um ihr Konto zu verifizieren. „Diese Mails strotzten früher regelrecht noch vor Rechtschreibfehlern, sind aber mittlerweile besser formuliert und erhalten somit einen offiziellen Charakter. Trotzdem sind sie schnell zu durchschauen“, sagt Eismann.

  • Kreis Kleve : Polizei warnt vor betrügerischen "Fraud"-E-Mails
  • Haan : Betrüger schicken Rechnungen
  • Blütenpracht : Stadt pflanzt Stauden und sät Wildblumen

Grundsätzlich empfiehlt die Kreissparkasse den Einsatz einer aktuellen Antiviren-Software sowie E-Mails immer auf Unstimmigkeiten zu prüfen, bevor „es zu spät ist“, rät Eismann: „Wer sich nicht sicher ist, sollte und darf sich immer an uns wenden. Ob in den Geschäftsstellen oder über unsere Electronic-Banking-Hotline helfen wir immer gerne weiter.“ Weitere nützliche Tipps veröffentlicht die Kreissparkasse Düsseldorf regelmäßig im Internet.

Die Kreissparkasse Düsseldorf hilft bei Fragen rund um die Sicherheit weiter unter Telefon 0211 873-50440, weitere Informationen unter www.kreissparkasse-duesseldorf.de/de/home/service/sicherheit-im-internet.html.

Mehr von RP ONLINE