1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann

Mettmann: Kommentar: Durchhalten bis zur Eröffnung

Mettmann : Kommentar: Durchhalten bis zur Eröffnung

Für den Niedergang von Karstadt und die Hängepartie in Sachen Kö-Galerie können die Einzelhändler im Conle-Bau nichts. Und dass Schlecker gleich nebenan seine Pforten für immer schließt, war vor drei Jahren auch noch nicht absehbar.

Mit dem Umzug des Netto- beziehungsweise Plusmarktes an die Beethovenstraße verlor die Einkaufspassage einen weiteren Ankermieter. Ob Eisdiele und Kiosk den langen Atem besitzen und bis zur Eröffnung der Kö-Galerie durchhalten, ist zu wünschen. Die Bemühungen der Wirtschaftsförderung, hier zu helfen, sind begrenzt. Gleichwohl sollte noch einmal ein Versuch gestartet werden.

Und: Eigentümer Conle muss endlich Geld in die Hand nehmen und die triste Passage sanieren und modernisieren.

(RP/ac)