1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann

Kreis Mettmann: Jugend musiziert: Jugendliche holen viele erste Plätze

Kreis Mettmann : Jugend musiziert: Jugendliche holen viele erste Plätze

Der 55. Regionalentscheid des Wettbewerbs "Jugend musiziert" brachte am vergangenen Wochenende einige Sieger aus Mettmann, Erkrath und Wülfrath hervor.

Erste Plätze belegten für Mettmann Maya Sophie Pieper und Tom Hildebrandt je in den Kategorien Blockflöte und Gitarre. Pia Stockhausen gewann für Erkrath einen ersten Preis für ihr Querflöten-Spiel, Tobias Haake schaffte das in der Kategorie Horn. In der Kategorie Klavier vierhändig oder an zwei Klavieren gewannen Sophia und Thomas Gilb aus Mettmann sowie Maja Borgmann (Erkrath) und Emily Anhut (Mettmann) jeweils den ersten Platz.

Auch beim Vorspiel mit Klavier und einem Streichinstrument gab es Gewinner: Feenya Testrut und Emilia Fink aus Mettmann erhielten je einen zweiten Preis, Fabienne Jefremowa-Schulten (Erkrath) an der Violine und Leon Erdelmann (Mettmann) am Klavier einen ersten. Den gewann auch Clara Sophia Urton aus Wülfrath mit ihrem Violine-Spiel im Ensemble.

(mkoe)