Mettmann Für die Bürger zählt Sicherheit

Düsseldorf · Die maximale Wochenarbeitszeit von Feuerwehrleuten auf 48 Stunden zu begrenzen ist vernünftig. Wenngleich zu bedenken ist, dass ein 24-Stunden-Dienst nicht ständigen Einsatz bedeutet, sondern auch Ruhe- und Schlafphasen beinhaltet – die freilich jede Sekunde beendet sein können.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort