1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann

Mettmann: Frontal mit Gegenverkehr kollidiert

Mettmann : Frontal mit Gegenverkehr kollidiert

An der Kreuzung Gruitener Weg/Elberfelder Straße ist es am Donnerstagmorgen zu einem schweren Unfall gekommen. Zwei Pkw sind frontal kollidiert. Es entstand ein Schaden von 23.000 Euro.

Angaben der Polizei zufolge befuhr ein 62-jähriger Mann aus Wuppertal, mit einem schwarzen Pkw den Südring (B7) in Mettmann in Fahrtrichtung Wuppertal. Dann bog er links in der Elberfelder Straße ein. Dabei kollidierte er mit dem Fahrzeug einer 38-jährigen Wuppertalerin, die in Fahrtrichtung Düsseldorf unterwegs war. Ihre Ampel soll grün gezeigt haben. Die Frau erlitt leichte Verletzungen.

Bei Fahrzeuge wurden schwer beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden von 23.000 Euro.

Für die Dauer der Rettungs-, Bergungs- und Unfallaufnahmearbeiten wurde die Unfallstelle für mehrere Minuten komplett gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

(ots)