1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann

Freizeit in Mettmann: Keime im Wasser – Freibad dicht

Freizeit in Mettmann : Keime im Wasser – Freibad dicht

Wenige Tage nach dem Unwetter-Hochwasser hat das Naturfreibad in Mettmann Probleme mit der Wasserqualität. Es bleibt vorerst geschlossen.

Das Naturfreibad bleibt vorerst geschlossen. Das hat das Kreisgesundheitsamt entschieden, weil bei Proben die Hygienewerte des Wasser nicht in Ordnung waren. „Wir werden nach der Ursache suchen und den Schaden so schnell wie möglich beheben“, verspricht Betriebsleiter Frank Fitsch. Eine Hypothese: Der Brunnen des Bads ist durch das Unwetter-Hochwasser verkeimt worden.

(dne)