Freiluft-Vergnügen mit Filmen und Musik

Events in Wülfrath, Ratingen, Langenfeld und Monheim : Freiluft-Vergnügen mit Filmen und Musik

In den kommenden Wochen wird im Kreis Mettmann einiges geboten – und vieles nochmal unter freiem Himmel.

WÜLFRATH Das Team des Zeittunnels sowie die Wülfrather Rockmusiker Gemeinschaft, Schlüter‘s Genießertreff, die Tunnelcafé-Betreiber Bettina und Markus Wagner und der Förderverein Zeittunnel Wülfrath freuen sich im Rahmen der Reihe „Tunnelkino“ auf schönstes Freiluftkino am 6. und 7. sowie am 13. und 14. September. Der von Bäumen gesäumte Platz, die große Leinwand, moderne Tontechnik und ein umfangreiches Speise- und Getränkeangebot bieten jeden Abend 300 Besuchern bestes Kinovergnügen. Auf dem Programm stehen „Bohemian Rhapsody“ (6. September), „Der Junge muss an die frische Luft“ (7. September), „Pets 2“ (13. September, das war der Publikumswunsch) und „Avengers Endgame“ (14. September). Die Filme beginnen um zirka 21 Uhr, Einlass ist ab 19.30 Uhr. Decken und Sitzkissen können mitgebracht werden, Speisen und Getränke hingegen nicht, denn für die haben die Veranstalter gesorgt. Tickets kosten 8,50 Euro zuzüglich Vorverkaufs-Gebühr und an der Abendkasse 9,50 Euro. Sie können im Vorverkauf online unter www.neanderticket.de oder bei Schlüter’s Geniessertreff erworben werden. Online können die die Tickets bis 16 Uhr am Veranstaltungstag gekauft werden. Vorab gekaufte Karten müssen am Veranstaltungsabend an der Abendkasse eingetauscht werden. Parken ist auf dem Gelände nicht möglich. Bitte in den gegenüberliegenden Stadtteil Ellenbeek oder den Parkplatz am Kreisverkehr Hammerstein ausweichen.Weitere Informationen im Internet unter www.tunnelkino-wuelfrath.de oder telefonisch beim Zeittunnel 02058/894644.

RATINGEN Das ist eine lieb gewonnene Tradition: Am Samstag, 17. August, veranstaltet der Verein der Ratinger Puppen- und Spielzeugfreunde im Museum Ratingen, Grabenstraße 21, in der Zeit von 11 bis 13 Uhr wieder einen Schätztermin für Puppen, Barbies und Zubehör, Teddys und Steiff-Produkte. Hierfür stehen den Besitzern alter und neuer Sammelobjekte die Expertinnen Karin Schrey und Bettina Dorfmann zur Verfügung. Das Schätzen kostet einmalig und unabhängig von der Anzahl der Stücke drei Euro.

In Wülfrath läuft im September die Reihe „Tunnelkino“. Foto: Janicki, Dietrich (jd-)

LANGENFELD Die Seelichtspiele sind eine spätsommerliche Institution in Langenfeld. Sie heißen so, weil das Publikum des Freiluftfilmvergnügens gleich an einem künstlichen Seelein im Freizeitpark Langfort, Langforter Straße, sitzt. Der Film „Rocketman“ läuft in dieser Reihe am Samstag, 17. August, „Yesterday“ setzt am Freitag, 23. August, die Reihe fort. Taantinos neunter Film „Once Upon a time in Hollywood“ mit Brad Pitt und Leonardo di Caprio verspricht am Samstag, 24. August, ebenfalls wunderbare Unterhaltung. Beginn jeweils gegen 21.15 Uhr. Karten können im Café im Freizeitpark, unter www.schauplatz.de und im Rathaus, Konrad-Adenauer-Platz, erworben werden. Ein Wiesenplatz kostet 6 Euro, ein Stuhlplatz 7 Euro. Ein Caterer bietet Barbecue. Wer möchte, kann sich aber auch sein eigenes Picknick mitbringen. Decken bietet die Schauplatz GmbH zum Kauf an. Bei schlechtem Wetter sind die Filmvorführungen – Beginn: 22 Uhr – im Langenfelder Rex-Kino, Hauptstraße 122.

MONHEIM „Bohemian Rhapsody“ eröffnet am Freitag, 16. August, das Mondscheinkino in Monheim an der Kapellenstraße. Beginn: 21.15 Uhr. Am zweiten Kinoabend (Samstag, 17. August) ist „Über den Dächern von Nizza“ zu sehen. Quentin Tarantinos „Django Unchained“ (Sonntag, 18. August) und Robert Lee Zemeckis „Zurück in die Zukunft I“ (Montag, 19. August) folgen. „Der Pate“ wird am Dienstag, 20. August, gezeigt. „Forrest Gump“ ist am Mittwoch, 21. August, zu sehen. Am Donnerstag, 22. August, ist Ladies Night im Mondscheinkino mit „Dirty Dancing“ auf. Besucherinnen erhalten gegen Vorlage des Tickets ein Glas Prosecco an der Bar. Mit „Ziemlich beste Freunde“ (Freitag, 23. August) und „Verstehen Sie die Béliers?“ (Samstag, 24. August) werden zwei berührende und lebensbejahende Komödien gezeigt. Der Biergarten öffnet jeden Abend um 19.30 Uhr. Karten: Frühbucher kommen besonders günstig in den Genuss der Filmabende. Das Ticket kostet im Vorverkauf 5 Euro, an der Abendkasse: 10 Euro (freie Platzwahl). Online unter www.monheimer-kulturwerke.de oder im Kundencenter der städtischen Kulturtochter im Monheimer Tor, Rathausplatz.

Die Seelichtspiele im Freizeitpark Langfort in Langenfeld sind an zwei Wochenenden. Es gibt Wiesen- und Stuhlplätze. Foto: Matzerath, Ralph (rm-)
Im Ratinger Trinsenturm ist wieder Puppenschätzung. Foto: Blazy, Achim (abz)

BAUMBERG Der Verein Rhein-Rock hat für Samstag, 31. August, auf der Baumberger Bürgerwiese, Am Kielsgraben, ein Open-Air-Konzert organisiert. Es gehen zehn Bands an den Start. Mit dabei sind Clean Slate, Wednezday Weekend, The Doghunters, Dystopera, Glass Head, Gottfried, Kw!rl, Bad Bone Junction, Serious Black und der Headliner: The O’Reillys and The Paddyhats. Einlass ist ab 13 Uhr. Der Eintritt kostet 11,50 Euro im Vorverkauf und 15 Euro an der Tages- und Abendkasse. Rhein-Rock bietet jungen Nachwuchs- und Newcomer-Bands eine Gelegenheit, sich auf einer großen Bühne einem großen Publikum zu präsentieren. Für das Open-Air-Event sucht der Verein noch freiwillige Helfer. Wer Lust und Zeit hat mitzuhelfen, kann sich unter www.rhein-rock.de melden.

Mehr von RP ONLINE