Kreis Mettmann: Film gegen Rassismus

Kreis Mettmann: Film gegen Rassismus

Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus zeigt der Kreis Mettmann kostenlos den Dokumentarfilm "Der Rassist in uns". Thema der ZDF-Produktion ist ein Experiment, welches sich an einem Versuch der Lehrerin Jane Elliott aus dem Jahr 1968 orientiert.

Bei ihrem Anti-Rassismus-Training trennte Elliott braun- und blauäugige Schüler und behandelte die beiden Gruppen nicht gleichwertig. Während die Blauäugigen systematisch gedemütigt wurden, gab Elliot den Braunäugigen ein Gefühl von Überlegenheit und Macht. Innerhalb weniger Stunden entstanden bei den Teilnehmern Vorurteile. Interessierte können den Film im Weltspiegel-Theater in Mettmann am Dienstag, 13. März, um 19.30 Uhr sehen.

(jz)