1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann

Feuerwehreinsatz in Mettmann: Sperrmüll gerät in Brand

Großeinsatz : Feuerwehr löscht brennenden Sperrmüll

Eine Ladung Sperrmüll ist am Mittwochmittag nahe des Mettmanner Stadtzentrums in Brand geraten. Die Feuerwehr rückte mit fünf Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften aus.

Der Inhalt eines Sperrmüllwagens ist am Mittwochmittag im Bereich der Haydnstraße in Mettmann in Brand geraten. Die Feuerwehr Mettmann rückte mit fünf Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften aus. Der Fahrer des Sperrmüllwagens kippte den brennenden Inhalt ab, die Feuerwehr löschte ihn daraufhin.

Mitarbeiter des städtischen Baubetriebshofs, die parallel alarmiert worden waren, nahmen den abgelöschten Müll mit einem Radlader auf und transportierten ihn mit einem Container ab.

Verletzt wurde niemand, die Brandursache ist bislang unbekannt.