Mettmann: Fahrgäste geben der Regiobahn sehr gute Noten

Mettmann : Fahrgäste geben der Regiobahn sehr gute Noten

Verkehrsverbund Rhein-Ruhr stellt Bericht 2014 vor.

Wie zufrieden sind Sie mit der Pünktlichkeit? Wie freundlich sind die Servicemitarbeiter? Wie oft ist der Fahrkartenautomat defekt? Solche und ähnliche Fragen werden bei rund 300 Befragungen durch Personal des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr gestellt und von den Fahrgästen beantwortet.

Nun hat der VRR den Qualitätsbericht 2014 vorgelegt und die Regiobahn S28 steht glänzend da. Sie erzielte dabei ein noch besseres Ergebnis als in den Vorjahren, sagt Pressesprecherin Sabine Hovermann. Die Regiobahn konnte bei fast allen Bewertungskriterien das beste Ergebnis aller Unternehmen einfahren. Besonders die Gesamtzufriedenheit fällt mit der Note 1,7 noch positiver aus als im Vorjahr. (2013: 1,9). Gerade die Bestnoten in den Bereichen "Sauberkeit der Züge" und "Funktionieren der technischen Wageneinrichtung" seien ein Beleg für das intensive und sorgfältige Reinigungs- und Instandsetzungskonzept der Regiobahn S28. Die besten Noten im Bereich Sicherheitsempfindung sprächen für den hohen Ausbildungsstandard der Sicherheits- und Servicemitarbeiter.

Auf der Homepage des VRR (www.vrr.de) kann in Kürze der gesamte Qualitätsbericht 2014 heruntergeladen werden. Der Bericht enthält detaillierte Auswertungen (Pünktlichkeit, Zugausfällen) zu den einzelnen Regionalexpress-, Regionalbahn- und S-Bahn-Linien im Gebiet des VRR.

(cz)
Mehr von RP ONLINE