Erkrath Explosion: Feuerwerkskörper selbst gebaut

Am Dienstag kam es gegen 13.20 Uhr in einer Erkrather Wohnung zu einer Explosion. Den alarmierten Rettungskräften erklärte ein 27-jähriger Anwohner, dass er versucht habe eine Mixtur für Feuerwerkskörper herzustellen, wobei es zur Explosion kam. Der Mann erlitt dabei Brandverletzungen und eine Rauchgasvergiftung und wurde ins Hildener Krankenhaus gebracht, das er nach ambulanter Behandlung zwischenzeitlich wieder verlassen konnte.

 Bei einem Brand kamen zwei Jungen ums Leben, ihre Retter mussten ins Krankenhaus.

Bei einem Brand kamen zwei Jungen ums Leben, ihre Retter mussten ins Krankenhaus.

Foto: rpo/Vassilios Katsogridakis
(gms)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort